Kursangebote >> >> Matias de Oliveira Pinto
stammt aus São Paulo. Mit 18 Jahren Lehrbeauftragter an der Musikhochschule Curitiba (Brasilien) studierte er bei Prof. Eberhard Finke, Berlin und Prof. Csaba Onczay, Budapest. Meisterkurse bei Antonio Meneses, Gerhard Mantel, William Pleeth und Paul Tortelier. Konzertreisen führten ihn durch Südamerika, Europa, USA, nach Japan, Australien und Neuseeland. Als gefragter Cello-Pädagoge unterrichtet er an der Berliner Musikhochschule, seit 2005 Professor in Münster. Er leitete zahlreiche Violoncello- und Kammermusikkurse in Deutschland, Frankreich, Brasilien, USA und Japan.



zurück zur Übersicht