Kursangebote >> Kursdetails

© Fotografie: Theresa Kampmeier

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnummer: K104

Info: Inspiriert von der Fluxus-Bewegung der 1960er Jahre, deren Motto "Kunst für alle" war, experimentieren wir im Workshop mit vergänglichen Textinterventionen im öffentlichen Raum, die mit der Vorstellungskraft spielen. Sie können in ganz verschiedenen Materialien stattfinden, etwa auf Klebeband, mit Kreide, im eingeübten Gespräch oder auf einem Fetzen Müll im Wind. Wir erkunden die Stadt, stecken uns gegenseitig mit ihr an und erzählen sie neu. Dabei hinterfragen wir, welche Rolle Kunst und Poesie im Leben einnehmen können. Unsere 'Guerilla'-Interventionen in der Stadt zeigen wir am letzten Kurstag in einer öffentliche Präsentation.
Voraussetzung zur Workshop-Teilnahme ist die Bereitschaft, sich auf ein unkonventionelles Verständnis von Kunst einzulassen. Neueinsteiger sind ausdrücklich eingeladen.

Für weitere Informationen zu den Workshop-Themen: www.theresakampmeier.de/fluxus-geruechte.html
Die Seite wird bis zum Workshopbeginn nach und nach ergänzt.

Kosten: 105,00 €

Max. Teilnehmerzahl: 11

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 31.07.2020 14:00 - 18:00 Uhr Feauxweg 26 - 28 Sekundarschule - Zeichenraum I
Sa. 01.08.2020 10:00 - 16:00 Uhr Feauxweg 26 - 28 Sekundarschule - Zeichenraum I
So. 02.08.2020 10:00 - 16:00 Uhr Feauxweg 26 - 28 Sekundarschule - Zeichenraum I
Mo. 03.08.2020 16:00 - 20:00 Uhr Feauxweg 26 - 28 Sekundarschule - Zeichenraum I