Kursangebote >> Kursdetails

© Fotografie: Johanna Winkelgrund

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnummer: K105

Info: Eine Woche Zeichnen heißt: zunächst präzise beobachten, bis der eigene Strich immer sicherer und leichter wird. Hierbei wird räumliches Sehen geschult. Stilllebenartige Aufbauten im Raum dienen als Modelle
und haben den Vorteil, dass sie sich nicht bewegen und nicht weglaufen können. Einzelne Gegenstände werden in Beziehung gesetzt, z.B. mit der Wahrnehmung von Licht und Schatten.

Begonnen wird mit Linearen Bleistiftzeichnungen, dann kommen Kohle und später Tusche hinzu.

Am Ende werden die Arbeiten ausgestellt.

Kosten: 195,00 €

Max. Teilnehmerzahl: 10

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 03.08.2020 10:00 - 17:30 Uhr
(Pause: 90 Min.)
Klosterstr. 26 Gymnasium Laurentianum; Kunstraum
Di. 04.08.2020 10:00 - 17:30 Uhr
(Pause: 90 Min.)
Klosterstr. 26 Gymnasium Laurentianum; Kunstraum
Mi. 05.08.2020 10:00 - 17:30 Uhr
(Pause: 90 Min.)
Klosterstr. 26 Gymnasium Laurentianum; Kunstraum
Do. 06.08.2020 10:00 - 17:30 Uhr
(Pause: 90 Min.)
Klosterstr. 26 Gymnasium Laurentianum; Kunstraum
Fr. 07.08.2020 10:00 - 17:30 Uhr
(Pause: 90 Min.)
Klosterstr. 26 Gymnasium Laurentianum; Kunstraum

Bitte mitbringen: Zeichenblöcke A3 und A2 mitbringen, Bleistifte, Rohrfeder, Aquarellpinsel, Kohle und Tusche werden gestellt.